News
Mo09.00 - 12.00
13.15 - 17.00
Di bis Do08.00 - 12.00
13.15 - 17.00
Fr08.00 - 12.00
13.15 - 16.30

News

KGV senkt einmalig die Mitgliederbeiträge

Die Coronakrise bringt uns alle in eine aussergewöhnliche Situation. Solche Situationen brauchen
ausserordentliche Massnahmen. Der Bundesrat hat letzten Freitag wichtige und richtige Schritte eingeleitet.
Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) sieht seine Aufgabe darin seine Mitglieder
zeitnah über die aktuellsten Entwicklungen zu informieren und Hilfestellungen mit dem Verweis an die
richtigen Stellen zu bieten.

weiterlesen

Effiziente und konziliante Umsetzung gefordert

Das neue Massnahmenpaket zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen erfüllt die dringendsten Forderungen der St.Galler Wirtschaftsverbände – der IHK St.Gallen-Appenzell, des Kantonalen Gewerbeverbands und des St.Galler Tourismusrats. Gefragt ist nun der Kanton bei der Umsetzung. Mit Verantwortungsbewusstsein und Solidarität von Unternehmen und Mitarbeitenden können die Wirtschaftssubstanz, Arbeitsplätze und Einkommen geschützt werden.

weiterlesen

St.Galler Wirtschaftsgipfel zur Corona-Krise

Unter Leitung des Vorstehers des Volkswirtschaftsdepartementes Regierungsrat Bruno Damann haben sich die Spitzen der Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell, des kantonalen Gewerbeverbands St.Gallen und des St.Galler Tourismusrates am Mittwoch zu einer Aussprache getroffen. Dabei wurden die Möglichkeiten einer unkomplizierten Hilfe für Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, besprochen.

weiterlesen

DV Gruppe Handel des KGV – VERSCHOBEN

Aufgrund der von Bund und Kanton beschlossenen Massnahmen gegen das Coronavirus sowie der möglichen Lageentwicklung wird die Delegiertenversammlung der Gruppe Handel des KGV vom 11. Mai 2020 verschoben.
Die statutarischen Geschäfte werden zu einem späteren Zeitpunkt behandelt.

Wir danken für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

weiterlesen

TERMINABSAGEN KGV

Aufgrund der von Bund und Kanton beschlossenen Massnahmen gegen das Coronavirus sowie der möglichen Lageentwicklung wird die Delegiertenversammlung des KGV vom 6. Mai 2020 verschoben.
Die statutarischen Geschäfte werden zu einem späteren Zeitpunkt behandelt.

Im Weiteren findet die Präsidentenkonferenz vom 31. März 2020 nicht statt. Sofern die eidg. Abstimmung vom 17. Mai 2020 stattfindet, wird die Parole des KGV-Vorstandes kommuniziert. Der Vorstand hat an der Sitzung von Anfangs März 2020 deutlich entschieden, die NEIN-Parole zur Begrenzungsinitiative zu empfehlen. Selbstverständlich wird dies als Vorstandsparole deklariert.

Wir danken für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

weiterlesen

Rechtlicher Umgang mit möglichen Folgen des Coronavirus (Covid-19)

Mit der raschen Ausbreitung des Coronavirus stellen sich für den Geschäftsalltag im Unternehmen Fragen in verschiedener Hinsicht. Insbesondere von Bedeutung sind das Arbeitsrecht, das allgemeine Vertragsrecht, die Krankentaggeldversicherung und betriebliche Gesundheitsaspekte.

Die beste Prophylaxe sind die persönlichen Hygienemassnahmen, d. h. gründliches Händewaschen, bei Fieber und Husten zu Hause bleiben und ins Taschentuch oder in die Armbeuge niessen.

Der Schweizerische Gewerbeverband sgv hat ein Merkblatt zu diesem Thema zusammengestellt. Sie finden dieses Dokument unterhalb des Bildes.

weiterlesen

Endspurt im Wahlkampf: Jetzt braucht es unser Netzwerk

Wir Gewerblerinnen und Gewerbler haben das grösste Netzwerk der Arbeitgebenden. Das muss Grund genug sein, die bürgerliche Mitte des Kantons St.Gallen zu stärken, damit wir Gehör im Kantonsrat und der Regierung haben. Motivieren wir uns und unser Umfeld gemeinsam am 8. März 2020 unsere Stimme für gewerbefreundliche Kandidierende in die Urne zu legen. Daneben müssen wir im Bekanntenkreis über die Wahlen diskutieren, motivieren, uns einsetzen und gute Begründungen liefern, warum genau die Kandidierenden des KGV so wertvoll sind.

weiterlesen

Das Gewerbe empfiehlt sechs Kandidaten für die Regierung

Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) hat die Bewerber der bürgerlichen Parteien für die Regierung zu einem Hearing eingeladen. Drei bisherige Regierungsräte sowie die neuen bürgerlichen Bewerber stellten an der Präsidentenkonferenz des KGV vor und haben den «Test» bestanden. Sie werden an den Wahlen vom kommenden 8. März 2020 vom Gewerbe zur Wahl in die Regierung empfohlen.

weiterlesen

Vernehmlassung: Nachtrag zum Planungs- und Baugesetz

Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) hat die Vernehmlassung beim Baudepartement platziert. Die gesamte Vernehmlassung finden Sie hier.

weiterlesen

KGV für Würth und Büchel

Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) unterstützt im zweiten Wahlgang für die beiden St.Galler Ständeratssitze Beni Würth, Rapperswil-Jona (CVP), und Roland Rino Büchel, Oberriet (SVP). Mit der Unterstützung der beiden bürgerlichen Kandidaten setzt der KGV ein klares Zeichen: Die Wirtschaft braucht starke Persönlichkeiten in Bern.

weiterlesen

Drei Mal "JA" zur Bildung

Die Präsidentenkonferenz des kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) fasste die Parole für die kantonalen Abstimmungen am 17. November 2019 zum Campus Wattwil, dem Erweiterungsbau der Gewerbliche Berufsschule St.Gallen und zur Fachhochschule Ost. Die Gewerblerinnen und Gewerbler sagen einstimmig «JA» zum Zusammenschluss der Fachhochschulen Ost und deutlich «JA» zu den beiden Vorlagen von insgesamt 219 Millionen Schweizer Franken für die Projekte Campus Wattwil und Gewerbliche Berufs-schule St.Gallen.

weiterlesen

Ihre Gewerbler-Stimme zählt

Am 20. Oktober 2019 ist es soweit: Die Weichen für die nächste Legislatur werden gesetzt. Als grösster Arbeitgeberverband unterstützt der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) wirtschaftsfreundliche Kandidierende. Das Ziel ist klar : Mehr St.Gallen in Bern, mehr KMU in der Bundespolitik!

weiterlesen

Schweiz überzeugt an den WorldSkills in Kazan: 16 Medaillen, 5 WM-Titel!

Das Schweizer Berufs-Nationalteam hat an den WorldSkills in Kazan (Russland) mit 16 Medaillen, davon 5 Weltmeister-Titeln, einmal mehr überzeugt. Die fünf Schweizer Goldmedaillen sicherten sich Restaurationsfachfrau Martina Wick (Arnegg/SG), Bäckerin-Konditorin Sonja Durrer (Kerns/OW), Plattenleger Renato Meier (Sengen/AG), Elektroniker Florian Baumgartner (Biel/BE) sowie die beiden Landschaftsgärtner Mario Enz (Giswil/LU) und Fabian Hodel (Oberkirch/LU).

weiterlesen

Ein klares «JA» zum Campus Platztor

Die Präsidentenkonferenz des kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) fasste die Parolen für die kantonalen Abstimmungen am 30. Juni 2019. Die Gewerblerinnen und Gewerbler sagen einstimmig «JA» zum Kredit von 160 Millionen Schweizer Franken für den Neubau am Platztor.

weiterlesen

130. Delegiertenversammlung des KGV

Die Delegierten des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) trafen sich zur 130. Delegiertenversammlung in Abtwil. Der Präsident Andreas Hartmann unterstrich die Wichtigkeit des grössten KMU-Netzwerkes im Kanton St.Gallen. Im Herbst 2019 finden die Stände- und Nationalratswahlen statt. Um die Zukunft für das St.Galler Gewerbe zu prägen ist es wichtig, dass Gewerblerinnen und Gewerbler aktiv in der Politik Stellung beziehen. Die zwölf Kandidatinnen und Kadidaten für die Nationalratswahlen stellten sich den Delegierten vor.

weiterlesen

Die Wahlempfehlungen des Gewerbes

Für mehr St.Gallen in Bern: Mit klaren Vorgaben hat der Vorstand Wahlempfehlungen für Kandidierende für die Wahlen in den Nationalrat im Herbst 2019 beschlossen. Die Nominationen der Ständeratskandidaten erfolgt nach dem zweiten Wahlgang im Mai 2019. Die Kandidierenden müssen KGV-Verbandsmitglied sein oder einem örtlichen Gewerbeverein oder einem der angeschlossenen Berufsverbände angehören. Ausserdem ist die Mitgliedschaft bei einer der bürgerlichen Parteien Pflicht.

weiterlesen

lokal gekauft – perfekt beraten: Die Kampagne der Gruppe Handel des KGV

Die Gruppe Handel des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) lanciert in den kommenden Tagen ihre neuste Kampagne. Auf zwei unterschiedlichen Plakatsujets zeigt sie den Kunden mit einem Augenzwinkern, dass sie in den Detailhandelsgeschäften sehr gut beraten sind. Denn die persönliche, kompetente Beratung ist ein klarer Vorteil des stationären Handels gegenüber des Onlinehandels. Auf rund 140 Plakatstellen – verteilt im ganzen Kanton St.Gallen – werden die Plakate in den nächsten zwei Wochen zu sehen sein.

weiterlesen

Der KGV fasst die Parolen: Ja zur STAF

Die Schweiz steht seit Jahren vor grossen Herausforderungen im Bereich der Firmenbesteuerung und der AHV. Die AHV-Steuervorlage bringt die Schweiz endlich einen Schritt weiter. Sie leitet die Lösung des drängenden Problems der Firmenbesteuerung ein. Die AHV-Steuervorlage schafft die notwendigen steuerlichen Anpassungen, damit die Schweiz auch in Zukunft unter den Unternehmensstandorten zu den Besten gehört. Zudem leistet die AHV-Steuervorlage einen Beitrag an die nötige Stabilisierung der AHV. Dies liegt im Interesse einer sicheren Altersversorgung. Die Vorlage bringt die Schweiz weiter. Dafür ist das Gewerbe bereit, im Interesse der Schweiz ihren Beitrag zu leisten und sagt JA zur STAF.

weiterlesen

Regierungspräsident und Gewerbeverband eh-ren Medaillengewinnerinnen und – gewinner der SwissSkills 2018

Regierungspräsident Stefan Kölliker und der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) haben die Medaillengewinner der SwissSkills 2018 aus dem Kan-ton St.Gallen geehrt. Insgesamt wurden 19 Medaillengewinnerinnen und -gewinner ausgezeichnet. Im Kantonsranking belegte St.Gallen den zweiten Rang.

weiterlesen

Breite Allianz sagt JA zur Berufsbildung

Eine breite Allianz aus bürgerlichen Parteien und Wirtschaftsverbänden setzt sich für ein JA zum V. Nachtrag zum Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Berufsbildung ein. Die von Regierung und Kantonsrat bereits gutgeheissene Reform schafft an den Berufsfachschulen eine klare Führungsorganisation und beachtet dabei das Gleichgewicht zwischen Milizelementen und der kantonalen Verwaltung. Mit dem vorliegenden Gesetzesnachtrag findet die Kantonalisierung der Berufsfachschulen ihren vorläufigen Abschluss.

weiterlesen

Vernehmlassung: Nachtrag Energiegesetz

Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) begrüsst die Stossrichtung, mit dem Nachtrag zum kantonalen Energiegesetz die St.Galler Energiepolitik für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen. Die zu erwartende Regulierungsdichte und die absehbaren Mehrkosten stimmt jedoch ausgesprochen skeptisch.

Aus diesem Grund hat der KGV die Vernehmlassung zum Nachtrag des Energiegesetzes eingereicht.


weiterlesen

Kanton und Stadt unterstützen «SwissSkills» in St.Gallen

Die Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills» sollen im Jahr 2022 in der Stadt St.Gallen stattfinden. Die Regierung des Kantons St.Gallen, die Stadt St.Gallen und der Kantonale Ge-werbeverband St.Gallen (KGV) haben ihr Interesse bei den Veranstaltern bekundet. Regierung und Stadtrat haben einen Unterstützungskredit bei einer Vergabe von 3,0 Millionen Franken in Aussicht gestellt (vorbehältlich der Genehmigung durch die jeweiligen Parlamente).

weiterlesen

Zusammenhalt verbindet – Delegiertenversammlung 2018

Die Delegierten des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) trafen sich zur 129. Delegiertenversammlung in Goldach. Der Präsident Andreas Hartmann unterstrich die Wichtigkeit des grössten KMU-Netzwerkes im Kanton St.Gallen. Um die Zukunft für das St.Galler Gewerbe zu prägen ist es wichtig, dass heute die Weichen gestellt werden. Deshalb gilt es seine Meinung zu vertreten und mit verschiedenen Interessensgruppen Allianzen zu bilden.

weiterlesen

1 x Nein – 1 x Ja: KGV fasst die Parolen

Die Präsidentenkonferenz des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) fasste die Parolen für die nationale Abstimmung und die kantonale Vorlage vom 10. Juni 2018. Regierungsrat Stefan Kölliker gab transparenten Einblick in die Vorlage zum «Joint Medical Master». Einstimmig haben die Gewerblerinnen und Gewerbler die «JA»-Parole zum neuen Lehrgang an der Universität St.Gallen gefasst. Die Podiumsdiskussion zur «Vollgeld-Initiative» mit Dr. Michael Steiner, CEO acrevis Bank AG, und Dr. Reinhold Harringer, Mitinitiant der Initiative, brachte Licht in die komplizierte Vollgeld-Initiative. Die Delegierten entschieden sich deutlich für die «NEIN»-Parole.

weiterlesen

Breite Ostschweizer Allianz gegen das Energiegesetz

Breite Ostschweizer Allianz gegen das Energiegesetz
Im Hinblick auf die Volksabstimmung vom 21. Mai 2017 hat sich in den Kantonen
St.Gallen, Appenzell-Ausserrhoden und Appenzell-Innerrhoden ein breit abgestütztes
Komitee gegen das neue Energiegesetz gebildet. Alle beteiligten Verbände und
Parteien sind überzeugt, dass das neue Energiegesetz die Versorgungssicherheit der
Schweiz gefährdet, zu mehr Importen von Kohlestrom führt und die Preise für Strom,
Benzin, Diesel und Heizöl massiv verteuern wird.

weiterlesen